Autoversicherungsvergleich 2015 / 2016

– Schnellvergleich –

In wenigen Minuten zum Preis! 

Service-Hotline – Bei Fragen bitte anrufen!

Portrait of woman customer service worker, call center smilingSie haben Fragen zu Ihrem Vergleichsergebnis oder den Tarifen? Rechnen Sie zuerst Ihren Vergleich durch. Nach dem Punkt „Rabatte“ können Sie sich dann Ihre Servicenummer anzeigen lassen (bitte das Telefonsymbol anklicken). Die Servicezeiten sind Mo.-So. von 8.00 – 22.00 Uhr.  Unsere Versicherungsexperten helfen Ihnen gerne und kostenlos!

Fallbeispiele: Soviel kann man sparen!

51 Prozent (=212,63 €) gespart zum teuersten Anbieter (Vergleich vom 28.10.2015)

61 Prozent (= 4.062,43 €) gespart zum teuersten Anbieter (Vergleich vom 31.10.2015)



Ihre Vorteile

  • Über 270 Autoversicherungstarife
  • Online-Sonderkonditionen
  • Kostenlos & anonym vergleichen!
  • Vielfacher Testsieger!
Smartphone-Rechner
KFZ Versicherungsvergleich

In 4 Minuten zum Tarif

Prüfen Sie jetzt in ca. 4-10 Minuten, wie viel Sie persönlich sparen können! Halten Sie Ihre Versicherungsunterlagen und den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung) bereit und schon kann Ihre persönliche Berechnung beginnen.

Bis zu 850 EUR sparen!

Egal, ob Sie eine Limousine, einen Kombi, einen Van, ein Cabrio oder einen Sportwagen fahren: Ein Autoversicherungsvergleich kann sich für Sie finanziell auszahlen und zu Beiträgen führen, die mehrere Hundert Euro pro Jahr unter dem bisherigen Versicherungsbeitrag liegen. Besonders Fahranfänger und Autofahrer, die das erste mal oder seit langer Zeit wieder einen Onlinevergleich machen, können mit spürbaren Einsparungen rechnen, die im hohen dreistelligen Bereich liegen können.

KFZ-Versicherung zum Stichtag kündigen!

Fotolia_49832319_Subscription_Monthly_M25

 

Wer die KFZ-Versicherung zum 01.01. wechseln möchte, muss seine bisherige Versicherung bis zum 30.11. gekündigt haben. Die Kündigung muss dementsprechend rechtzeitig – am besten per Einschreiben mit Rückschein – abgeschickt werden, denn maßgeblich ist der Eingang beim Versicherer, nicht das Absendedatum! Manche (nicht alle!) Versicherungen akzeptieren auch eine Kündigung per Fax. Wer spät dran ist, für den ist es besser, das Schreiben persönlich beim Vertreter oder der Filiale abzugeben und sich den Empfang quittieren zu lassen.

Musterkündigung – hier kostenlos downloaden!



Autoversicherungsvergleich 2015 / 2016

– KFZ-Intensiv-Vergleich –

Zeit für mehr?

Noch ausführlicher vergleichen – mit 4 Tarifrechnern! Systematischer Leistungsvergleich  mit unserer Checkliste!

Leistungs-ChecklisteVerbraucherschützer empfehlen oft, mit mehreren Tarifrechnern Tarife zur Autoversicherung zu ermitteln. Wir helfen Ihnen, wenn Sie das tun möchten und bieten Ihnen im KFZ-Intensiv-Vergleich die Möglichkeit mit insgesamt 3 kostenlosen Vergleichsrechnern ca. 300 Tarife zu vergleichen. Unsere Leistungs-Checkliste unterstützt Sie optional dabei, die Leistungen Ihrer Favoriten Rechner übergreifend zu vergleichen.

4 Rechner – oder Schnellvergleich?

Hier finden Sie eine kleine Gegenüberstellung, die Ihnen hilft, die für Sie passendere Vergleichsmethode zu wählen: Schnellrechner oder KFZ-Intensiv-Vergleich. Haben Sie wenig Zeit, empfehlen wir Ihnen den Schnellrechner. Haben Sie ca. 45-60 Minuten Zeit, empfehlen wir Ihnen den Intensiv-Vergleich.

Die Vorteile im Überblick

  • Jetzt 4 verschiedene Vergleichsrechner – einzeln nutzbar!
  • Ca. 300 KFZ-Versicherungstarife
  • Anonym & kostenlos!
  • Noch breitere Marktrecherche
KFZ-Intensiv-Vergleich

4 Versicherungsrechner

Das Spezialportal für KFZ-Versicherungsvergleiche!

100% Versicherungsvergleiche rund um´s KFZ!

Holger Ott

Holger Ott

„Hier finden Sie Vergleichsrechner für nahezu alle Fahrzeugarten! Für PKW sogar 4 verschiedene, für Motorräder 2 verschiedene für eine möglichst breite Marktabdeckung!“

Jetzt teilen!

Bookmark and Share

Wer online KFZ-Versicherungen vergleichen will, braucht gute Vergleichsrechner und fragt sich früher oder später:

1. Wo finde ich jederzeit schnell viele gute Vergleichsrechner für KFZ?

2. Möglichst für alle Fahrzeugarten, nicht nur für Autos und Motorräder?

Und vor allem:

3. Wo habe ich eine große Auswahl an KFZ-Vergleichsrechnern – möglichst auf einer Webseite?

Diese Fragen waren der Ausgangspunkt und gleichzeitig die Idee für die Entwicklung von KFZ-Versicherungsvergleich-123.de. Entstanden – und ständig im Ausbau – ist ein Vergleichsportal, in dem Sie kostenlos und anonym

•  Auto- und Motorradversicherungen mit mehreren verschiedenen Rechnern vergleichen können
•  und für nahezu alle anderen Fahrzeugarten günstige Tarife finden können.

Kurz gesagt: Egal ob PKW, Kraftrad und Kraftroller ab 50 cm³ , LKW, Wohnmobil, Anhänger oder Zugmaschine. Hier finden Sie kostenlos und ohne Anmeldung oder Registrierung günstige KFZ-Versicherungen für Ihre Fahrzeuge!

Starke Partner für Sie – Ausgezeichnete Vergleichsportale!

Die Rechner auf unserer Webseite stammen unter anderen von diesen Vergleichsportalen:

Banner KFZ-Versicherung_300x250
Banner 300x250

KFZ Versicherungsvergleich 2015 – anonym vergleichen und sparen!

KFZ-Versicherungsbeiträge steigen fast jedes Jahr, oft auch unbemerkt durch eine versteckte Beitragserhöhung (siehe Vergleichsbeitrag auf der Beitragsmitteilung). Auch 2016 sollen die KFZ-Versicherungsprämien wieder nach oben gehen. Gut zu wissen: Je nach Vorversicherung und Vertrag können KFZ-Halter im Extremfall bis zu 80% Ihres bisherigen Jahresbeitrags bei einem Wechsel zu einem günstigeren Anbieter einsparen. Nutzen Sie unsere vielfältigen Vergleichsrechner und ermitteln Sie jetzt kostenlos Ihr Einsparpotential!

Motorräder, Roller, Quads, Trikes, LKW´s, Wohnmobile, Anhänger und  viele weitere Fahrzeugarten!

Zweiräder

Motorradversicherungsvergleich

Vergleichen Sie Motorradtarife für Krafträder, Roller, Quads und Trikes!

Motorradvergleich

Sonstige Fahrzeuge

directory-457338_1280 bearb2 Kopie

Auch für nahezu alle anderen Fahrzeugarten finden Sie bei uns den passenden KFZ-Versicherungsrechner! Unser Ziel ist es, Ihnen den jährlichen Online-KFZ-Versicherungsvergleich so einfach wie möglich zu machen.

Sonstige KFZ-Rechner

Verkehrs-Rechtsschutz

Verkehrsrechtsschutz

Ein Verkehrs-Rechtsschutz ist oft die ideale Ergänzung zur KFZ-Versicherung. Mit ihr minimieren Sie Ihr Kostenrisiko bei einem Streitfall rund ums Auto. Schon ab etwa 4 EUR/Monat können Sie sich in Verkehrsangelegenheiten gut absichern!

Verkehrsrechtsschutz

Der richtige Versicherungsschutz

KFZ-Haftpflicht

KFZ-Haftpflicht bei Unfall

Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung, ohne die man kein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen führen darf. Sie ist ein Muss und gehört zu jeder KFZ-Versicherung fest dazu. Den Beitrag zur KFZ-Haftpflichtversicherung bestimmen u.a. das Fahrzeug selbst (Typklasse), der Zulassungsort (Regionalklasse) , die Schadenfreiheitsklasse sowie bis zu 50 individuelle Rabattmerkmale zum Fahrer und Details zur Nutzung des Fahrzeugs. Diese Daten werden in jedem Vergleichsrechner einzeln abgefragt und sind für die Beitragsbestimmung unerlässlich.

Kaskoversicherungen

Teilkasko Versicherung

Teilkasko- und Vollkaskoversicherung werden auch unter dem Oberbegriff Fahrzeugversicherung geführt. Mit einer Kaskoversicherung versichert man das Fahrzeug gegen verschiedene Gefahren und Schäden wie Diebstahl, Glasbruch oder Brand. Den Beitrag zur Kaskoversicherung kann man mit einer Selbstbeteiligung reduzieren, trägt dann aber im Schadensfall einen Teil der Kosten selbst. Die Teilkasko kennt keinen Schadenfreiheitsrabatt, während es bei der Vollkasko SF-Klassen ähnlich wie in der KFZ-Haftpflichtversicherung gibt.

Leistungsmerkmale

Versicherungsumfang in der KFZ-Versicherung

Die Tarife der Versicherer unterscheiden sich in den verschiedenen Leistungsbereichen erheblich. Preiswerte Basis-Tarife bieten oft einen stark abgespeckten Versicherungsschutz. Deshalb ist ein ausführlicher Leistungsvergleich vor dem Abschluss wichtig. Unsere Leistungs-Checkliste unterstützt Sie beim ausführlichen Leistungs-Check Ihrer Wunschtarife. Mit ihr stellen Sie Angebote mit günstigen Versicherungsprämien in einem Tarifcheck zu den wichtigsten Tarifmerkmalen wie z.B. die Mitversicherung von Grober Fahrlässigkeit, Erweiterte Wildschadendeckung, Werkstattbindung oder freie Werkstattwahl und vielen anderen gegenüber.

Welchen Versicherungsschutz benötige ich?

KFZ-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko, Schutzbrief, Insassenunfallversicherung, Rechtsschutz, Mallorca-Police …. Da kann man als Fahrzeughalter beim geplanten Versicherungswechsel schon einmal den Überblick verlieren und sich fragen: Wie versichere ich mein KFZ optimal? Als kleinen Ratgeber haben wir hier die wichtigsten Punkte kurz für Sie zusammengestellt:

Eine Pflichtversicherung!

Ob Auto, Motorrad oder Anhänger: Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist ein Muss – um sie kommt kein Fahrzeughalter herum. Wir empfehlen Ihnen mit Ihrem Versicherer immer die höchstmögliche Deckungssumme für Personen- und Sachschäden zu vereinbaren. In der Regel sind das 100 Millionen Euro pauschal. Optimal ist es, wenn die Versicherungssumme für Personenschäden 15 Mio Euro oder mehr beträgt. Der Preisunterschied zu kleineren Deckungssummen ist meistens nur geringfügig. Vorsicht: Die günstigen Basistarife der Autoversicherer haben oft kleinere Versicherungssummen als die Komfortvarianten!

Bei teuren Autos sehr ratsam!

Eine Vollkaskoschutz ist kein Muss aber generell ratsam bei Neuwagen und gebrauchten KFZ, die noch relativ viel wert sind. Wer ein Fahrzeug least, muss übrigens grundsätzlich eine Vollkaskoversicherung abschließen. Die Vollkasko zahlt u.a. bei selbstverschuldeten Unfällen, mutwilliger Beschädigung des KFZ durch Dritte oder wenn die gegnerische Haftpflicht nicht zahlt. Der Teilkaskoschutz ist in der Vollkaskoversicherung übrigens bereits enthalten.

Preistipp – speziell für ältere KFZ:

Wenn Sie sich im Laufe der Jahre einen großen Vollkasko-Schadenfreiheitsrabatt (SFR) „erfahren“ haben und sich in einer günstigen SF-Klasse befinden, kann es sein, dass die Vollkaskoversicherung inklusive Teilkasko kaum mehr kostet oder im günstigsten Fall sogar preiswerter ist als eine Teilkaskoversicherung. Prüfen Sie deshalb bei einem hohen SFR bei Ihrer Tarifermittlung beide Möglichkeiten bei der Berechnung. Wenn das Fahrzeug mehr als 5.000 Euro wert ist, ist unter diesen Umständen ein Vollkaskoschutz eine Überlegung wert.

Nicht nur bei Neuwagen ratsam

Eine Teilkaskoversicherung leistet in der Regel bei folgenden Schäden: Glasbruch, Wildschäden, Diebstahl, Marderbiß und Elementarschäden. Sie ist deshalb sehr empfehlenswert, auch wenn das Fahrzeug schon älter ist. Denken Sie nur an Schäden wie den Steinschlag in der Auto Frontscheibe, die schnell einmal 500 – 1.000 Euro kosten kann. Die Versicherer bieten verschiedene Selbstbeteiligungsmodelle an (0, 150, 300, …), das macht den Teilkaskobeitrag besonders bei einer hohen und teuren Typklasse um einiges billiger. Bei den Kaskoversicherungen muss man unbedingt auf die Leistungsmerkmale zu den verschiedenen Teilbereichen achten, denn hier gibt es zwischen den einzelnen Angeboten erhebliche Leistungsunterschiede bei den versicherten Sachschäden.

Eher unnötig!

Bei der Insassenunfallversicherung scheiden sich die Geister. Die einen sagen: Gehört dazu! Andere sagen: Bloß nicht! kann man sich sparen. Wir sagen: Sie kann nicht schaden, ist aber eher überflüssig. Zumal sie wirklich nur Versicherungsschutz bietet, wenn man mit dem Auto unterwegs ist – also bei den meisten Menschen die geringste Zeit am Tag. Und dafür ist sie dann einfach relativ teuer.

Besser:

Eine private Unfallversicherung abschließen! Sie bietet weltweiten Versicherungsschutz rund um die Uhr und schließt somit jede Autofahrt ein. Günstige Angebote gibt es bereits ab ca. 4 EUR/Monat!

Leistungs-Checkliste

Leistungsmerkmale der Versicherungen 2015 genau gegenüberstellen!

Unser Tipp: Egal, ob Sie den Einzelvergleich ganz oben oder unseren KFZ-Intensiv-Vergleich bevorzugen. Überlegen Sie vor bzw. bei der Tarifermittlung, welche Leistungsmerkmale für Sie wichtig sind!

Mit unserer Checkliste können Sie sich einen Überblick verschaffen und im Intensiv-Tarifvergleich (siehe oben Punkt 1b) Ihre Favoritentarife bequem im Bezug auf folgende Leistungsmerkmale abgleichen:

KFZ-Haftpflicht

  • Deckungssumme
  • Personenschäden
  • Mallorca-Police

Kasko

  • Freie Werkstattwahl
  • Erweiterte Wildschadendeckung
  • Marderbiss
  • Folgeschäden durch Marderbiss
  • Grobe Fahrlässigkeit
  • Verzicht auf Abzug „Neu für Alt“
  • Sonderausstattungen
  • Erweiterte Elementarschäden
  • Kaufwertentschädigung
  • GAP-Deckung (Leasingfahrzeuge)

Sonstiges

  • Schutzbrief
  • Rabattschutz

In den Rechnern finden Sie zu den einzelnen Punkten ausführliche Erläuterungen!

Recht behalten, wenn es drauf ankommt!
Ein Multimillionär kann einen Rechtsstreit nach einem Verkehrsunfall mit dem Auto wahrscheinlich locker aus der eigenen Tasche finanzieren. Wer nicht genug Geld besitzt, dem kann ein Rechtsstreit dagegen finanziell ganz schön weh tun. Eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung halten wir deshalb für sehr sinnvoll. Sie schützt nicht nur den Versicherungsnehmer sondern auch alle berechtigten Fahrer. Mit ihr können Sie ohne großes Kostenrisiko versuchen, Ihre eigenen Ansprüche (z.B. Schadenersatz, Schmerzensgeld, Wertminderung …) vor Gericht durchzusetzen. Günstige Versicherungen im Bereich Rechtsschutzversicherung gibt es bereits ab etwa 5 EUR/Monat.

Autoversicherung jetzt ausrechnen

Nutzen Sie oben den Check24-Schnellrechner (Punkt 1) oder den KFZ-Intensiv-Vergleich mit 3 Rechnern (Punkt 2)!

KFZ Versicherung kündigen und wechseln

Ordentliche Kündigung

KFZ Versicherung wechseln

Für KFZ-Versicherungen, die zum 01.01. ablaufen ist der 30.11. eines Jahres der Stichtag, an dem die Kündigung beim Versicherungsunternehmen vorliegen muss. Ist der Vertragsablauf ein anderer, muss ebenfalls spätestens einen Monat vor diesem Termin gekündigt worden sein. Am besten kümmert man sich vor dem Erhalt der Beitragsrechnung um den Versicherungswechsel. Wer in der Hauptwechselzeit – die Zeit von Oktober bis Ende November eines Jahres den Stichtag verpasst hat, kann nur hoffen, dass der Versicherer die Grundbeiträge erhöht und dann per Sonderkündigung die Autoversicherung wechseln.

Außerordentliche Kündigung

Nach dem 30.11. KFZ Versicherung wechseln

Wer den Stichtag verpasst hat, hat bei einer echten Beitragserhöhung des Versicherers ein Sonderkündigungsrecht und kann seine KFZ-Versicherung ggf. auch noch nach dem Stichtag kündigen. Weitere Gründe für eine außerordentliche Kündigung sind Schadensfälle, Änderungen der Vertragsbedingungen oder Verschrottung des Fahrzeugs. Bei einem Fahrzeugwechsel kann man ebenfalls die Versicherung wechseln. Die alte Versicherung kann aber nur vom Käufer des Fahrzeugs gekündigt werden. Deshalb empfiehlt es sich, ein Auto immer abgemeldet zu verkaufen.

Kündigungsschreiben

Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen! Idealerweise sendet man die Kündigung aus Nachweisgründen per Einschreiben mit Rückschein an den Versicherer ab oder lässt sich vom Vertreter den Empfang quittieren. Ein Kündigungsgrund muss in der Regel nicht angegeben werden. In der Praxis wird jedoch oft auf den Anlass Bezug genommen. Unsere Musterkündigung zur KFZ-Versicherung ist auf die meisten Kündigungsgründe ausgelegt und muss lediglich noch mit ein paar Angaben ergänzt werden.



Teile es mit Freunden!